Blog – Geschichten aus dem Lahntal

WUNDERBARES WETZLAR

Auf geht’s in die zweite Runde! Wir haben für euch der Optik- und Goethestadt Wetzlar einen Besuch abgestattet. Seid gespannt auf die besten Highlights und ein paar echte Geheimtipps. Ob ein Blick in die malerische Altstadt oder hinter die Kulissen modernster Kameratechnologie. In Wetzlar gibt es einiges zu entdecken. Viel Spaß dabei! 

GIESSEN G(EN)IESSEN

Der Startschuss ist gefallen! Es geht los mit unserem ersten Blogbeitrag – über Gießen. Sozusagen ein Heimspiel für uns. Als echte Insider verraten wir euch die Highlights der Universitätsstadt in all ihren Facetten. Los geht´s!

Reisebloggerinnen wandern die Küppeltour

Die 17 Kilometer lange Küppeltour wird dich begeistern, und das nicht nur mit einem, sondern gleich mehreren Aussichtspunkten. Die Bloggerinnen Alisa und Marina von bevandert haben keine Anstrengung gescheut und alle Höhenmeter für die fantastischen Aussichten bezwungen.

Bloggerinnen von „bevandert“ erkunden den LahnWeinStieg

Der brandneue LahnWeinStieg hat es in sich – konditionell, technisch und landschaftlich. 463 Höhenmetern werden auf 10 Kilometer bezwungen und halten so einige Überraschungen bereit. Die Bloggerinnen Alisa und Marina von bevandert haben die Wanderungen getestet und geben ihr die volle Punktzahl.

Rad-Bloggerreise durch das Lahntal

Meine Radreise im Lahntal: Schnell noch einen Blick in die Satteltaschen geworfen und ich stelle fest, dass ich alles dabei haben müsste für meine Radtour an der Lahn. Der Lahnradweg ist ein Klassiker, wenn es darum geht die Region aktiv zu entdecken.

Valentinstag im Lahntal

Heute daran denken, die Liebsten zu beschenken! Oooooh, da war doch was heute ? Für alle, die den Valentinstag nicht mehr auf dem Schirm hatten: Hier kommt die zuverlässige Erinnerung aus dem Lahntal! Wer seiner Liebsten oder dem Angebeteten auf die Schnelle noch eine Freude machen möchte: Es gibt seeehr viele Möglichkeiten – gerade in unserer Region.

5 Tage unterwegs auf der Lahn von Diez bis Bad Ems

Kanufahren? Ich? Und dann noch fünf Tage hintereinander auf der Lahn? Ist das was für mich? Schaffe ich das überhaupt? Diese Gedanken schossen durch meinen Kopf als ein guter Freund diese für mich „abwegige“ Idee für den nächsten Urlaub vorschlug. Nach diesen fünf Tagen wusste ich es besser…

Orte der Stille mit bewegter Geschichte

Orte der Stille mit bewegter Geschichte: Eine schöne Architektur, ein exponierter Standort hoch oben, meisterhaft filigrane Arbeiten im Inneren – geraten Sie beim Anblick einer Kirche auch manchmal ins Staunen ? Und fragen sich, wie man in früheren Zeiten den aufwendigen Bau bewerkstelligt hat – so ganz ohne Hilfsmittel?

Gefördert durch: