Naturpark Lahn-Dill-Bergland

Ankommen und Ausatmen

Umrahmt von den Flüssen Lahn und Dill liegt mitten im Herzen des Lahntals der Naturpark Lahn-Dill-Bergland. Die Mittelgebirgslandschaft mit ihren faszinierenden Aussichtspunkten, historischen Fachwerkstädten und verträumten Dörfern ist gleichzeitig ein Wander- und Radfahrerparadies.

Entdecken Sie den Aartalsee zum Segeln, Surfen, Angeln oder Baden oder wandern eine Runde um den Perfstausee. Geschichtsträchtig wird es im Landgrafenschloss Biedenkopf oder in der Oranienstadt Dillenburg. Mit historischem Fachwerk können dagegen Herborn und Haiger aufwarten.

Zum Lahn-Dill-Bergland gehören: Angelburg, Bad Endbach, Biedenkopf, Bischoffen, Breidenbach, Dautphetal, Dietzhölztal, Dillenburg, Ehringshausen, Eschenburg, Gladenbach, Haiger, Herborn, Hohenahr, Mittenaar, Siegbach, Sinn, Steffenberg

Gefördert durch: