Pegelstände

Ob die Lahn gerade Hochwasser führt und daher eine Kanufahrt unmöglich ist, sehen Sie hier bei den aktuellen Pegelständen

Die Lahn darf bei hohem Pegel nicht befahren werden, maßgeblich ist hier der Pegel Leun. Nur wenn er unter 360 cm ist (Höchster Schifffahrtswasserstand (HSW)), darf man auf die Lahn. Auch der Pegel Kalkofen, der für die untere Lahn entscheidend ist, hat einen HSW von 360 cm.

Telefonische Pegel-Ansage Leun:

Tel. 06473 19429

(Badenburg Fluss-km -11 bis Steeden Fluss-km 70)

Telefonische Pegel-Ansage Kalkofen:

Tel. 06439 19429

(Fluss-km 70 bis Mündung in den Rhein bei Fluss-km 137)

Gefördert durch: