Lahnwanderweg

Lahnwanderweg

Der als „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ zertifizierte Lahnwanderweg führt in 295 km über Berg und Tal, Wald und Aue, Stadt und Dorf durch das ganze Lahntal von der Lahnquelle bis zur Mündung in den Rhein.
Die Länge der insgesamt 19 Etappen ist so gewählt, dass ausreichend Zeit zum Genießen und zum Entdecken bleibt. Denn die einen mögen lieber die traumhaft verwunschene Landschaft an der Quelle und im oberen Lahntal, die anderen die größere Weite der Auenlandschaften im mittleren Lahntal oder das wildromantische untere Lahntal. Hier hat sich der Fluss tief zwischen hoch aufragenden Felsen entlangschlängelt. Im eigenen Wandertempo unterwegs bieten sich viele Möglichkeiten, die Seele baumeln zu lassen.
Immer wieder trifft man auf grandiose Aussichten. Und wer über Schauen und Genießen die Zeit vergessen hat, findet meist nicht weit entfernt einen Bahnhof, um doch noch rechtzeitig ans Etappenziel zu gelangen.

Logo

Das rote LW auf weißem Grund markiert den Lahnwanderweg. Damit Sie immer wissen, dass Sie auf dem richtigen Weg sind, finden Sie es auf gerader Strecke in regelmäßigen Abständen, an allen Kreuzungen und Abzweigungen. Richtungswechsel werden durch Pfeile angezeigt.

Zuwege

Zuwege von vielen Bahnhöfen und Etappenorten zum Lahnwanderweg sind ebenfalls mit dem Lahnwanderweg-Logo markiert, der Hintergrund ist hier gelb, das Lahnwanderwegsymbol ist gleich.

Weitere ausführliche Informationen zum Weg und den Wanderabschnitten finden Sie auf unserer Website www.lahnwanderweg.de

Gefördert durch: