Bad Laasphe

Ort der Entspannung

Lehnen Sie sich zurück, schließen Sie die Augen und lauschen Sie dem beruhigenden Plätschern der jungen Lahn. Die Gedanken schweifen ab, Ruhe stellt sich ein. In und um Bad Laasphe gibt es viele solcher Entspannungsorte – in unberührter Natur oder an lauschigen Plätzen in der Stadt. Ganz erholt bummeln Sie dann durch die historische Altstadt. Zwischen gut erhaltenen Fachwerkhäusern, kleinen Läden und Restaurants ragt die Stadtkirche aus dem 13. Jahrhundert auf. Der weitläufige Kurpark mit herrlicher Teichanlage eröffnet einen malerischen Ausblick auf die historische Fachwerk-Altstadt und die Umgebung. Umrahmt von saftigen Wiesen und sanften Hügeln ist Bad Laasphe das Tor zum Wittgensteiner Bergland. Zauberhaft verknüpft im Quellgebiet von Sieg, Lahn und Eder starten oder enden hier Lahnwanderweg und Lahnradweg.

Gefördert durch: