Marburger Land & Burgwald

Einfach märchenhaft

Das Marburger Land zwischen Lahn und Eder ist ein echtes Märchenland. Die urige Waldlandschaft des Wandermärchens Burgwald mit ihren knorrigen Eichenriesen bietet authentische Naturerlebnisse. Der sagenumwobene Christenberg im Herzen des Burgwaldes ist unbedingt einen Ausflug wert. Wunderbar flanieren und die Zeit vergessen kann man im romantischen Schlosspark von Schloss Rauischholzhausen. Ein beliebtes Ausflugsziel ist auch das hoch auf einem Basaltkegel thronende Amöneburg, das der Besucher schon von weitem erblickt. Ein echter Geheimtipp ist das Wohn- und Atelierhaus von Otto Ubbelohde in Goßfelden. Der als Illustrator der Grimm‘schen Märchen bekannt gewordene Maler fand zahlreiche Motive in der Umgebung seiner Heimat.

Zum Marburger Land gehören: Amöneburg, Burgwald, Cölbe, Gemünden, Kirchhain, Lahntal, Lohra, Münchhausen, Rauschenberg, Rosenthal, Stadtallendorf, Weimar, Wetter, Wohratal

Lieblingsplätze & Highlights im Marburger Land & Burgwald

Gefördert durch: